"Pure".

Statt Landschaft: Architektur.
Statt DreiSicht: Monochrom.

Statt Lebendigkeit: Formale Strenge.

Eben "Pure".

 

Neben seinen DreiSicht-Objekten erstellt Dieter List auch Arbeiten mit gestrichenem Gips. Hier werden die Gipsbinden so bearbeitet, mit den Fingern "gestrichen", so dass eine gleichmäßigere Oberfläche entsteht.

"Green Crossroads", ein Objekt aus 2018 im Format 100x80cm.

Zwei Arbeiten aus der Serie "Hidden Rooms" aus 2019 im Format 120x100 in Gelb und Hellgrau

Gipsbinden bestehen aus Binden, einem Fadengeflecht, das in einem Produktionsprozess in Gips getränkt wird. Dabei lagern sich an den Kreuzungspunkten der Fäden Gipstropfen an. Gipsbinden sind also von Natur aus löchrig. Diese Eigenschaft nutzt List bei seinen DreiSicht-Objekten, um auch tieferen Lagen seiner Arbeiten Licht zu geben, ähnlich wie Lichtpunkte auf dem Waldboden in einem Blätterwald bei Sonnenschein.

Bei seinen "Pure"-Objekten verzichtet der Künstler bewusst auf diesen Effekt und konzentriert sich auf das Skulpturelle der Arbeiten.

Die blaue Arbeit von List trägt den Titel "The City of Korben Dallas". Sie erinnert an die Stadt, in der der Taxifahrer mit diesem Namen, gespielt von Bruce Willis, im Film "Das 5. Element" unterwegs war.

Dieter List betont die Architektur in seinen "Pure"-Arbeiten, in dem er - anders als bei den "DreiSicht"-Objekten - vier bis fünf Lagen von Gipsbinden übereinander legt.

Während bei den "DreiSicht"-Objekten die veränderte Farbwelt den Betrachter fasziniert, wenn er seine Position verändert, sind es hier, bei den "Pure"-Objekten die immer wieder neuen, tiefen Räume, die man entdeckt.

Die nächsten Ausstellungen:/
The next exhibitions:

 

-> Ausstellung vom /

     exhibition from

     3.10.2019 -
     6.10.2019  

     Art Market
     Budapest |
     Budapest (H)

-> Ausstellung vom /

     exhibition from

     17.10.2019 -
     20.10.2019
     ART MUC | München (D)

-> Ausstellung vom /

     exhibition from

     23.10.2019 -
     27.10.2019
     Art Plus Shanghai |
     Schanghai (CHN)

-> Ausstellung vom /

     exhibition from

     15.11.2019 -
     18.11.2019
     Arte Padova
     Padua (I)


 

 


 

 

Hier finden Sie die Gipsreliefs in Drei-Sichten:/ Here you will find Dieter List´s studio:

Dieter List
Mölschbacherstraße 15
66482 Zweibrücken-Wattweiler

Nehmen Sie direkt Kontakt
auf: /
Contact the artist directly:

Atelier / Studio:
+49 (0)6332 91 777 11

mobil  : +49 (0)177 3 444 630

 

oder nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
 

or pls. use the Contact Form.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© dieterlist-dreisicht.de